Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger im Test


Typ Kinderanhänger
Marke Thule
Testnote GUT (1,6)

Testbericht Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger


Überblick zum Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger

Thule-Chariot-Corsaire-2-seitlichDer namhafte Hersteller für Fahrradträger und Dachboxen, Thule bietet Fahrradanhänger auf hohem technischen Niveau an. Beim Thule Chariot Corsair 2, das in Sommer 2014 auf dem Markt kam und 2015 überarbeitet erhältlich ist, handelt es sich um einen zweisitzigen Kinderfahrradanhänger, welcher in Thule üblicher Manier zu vielfaltigen Aktivitätsbegleitern umgebaut werden kann. Durch das innovative VersaWing-System lässt sich der Fahrradanhänger schnell und einfach zu einem wendigen Buggy, stabilen Jogger oder zuverlässigen Ski umwandeln. Dieser Fahrradanhänger ist preislich in der oberen Mitte angesiedelt, erreicht jedoch dank zahlreicher kostenpflichtiger Extras auch das obere Preissegment. Aktuell hat Thule mehrere zweisitzige Fahrradanhänger mit vergleichbarer Ausstattung und Qualität, wie etwa den Thule Chariot Cougar 2 auf dem Markt.

Lieferumfang und erster Eindruck vom Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger

Thule-Chariot-Corsaire-2-lieferumfangIm Lieferumfang des Thule Chariot Corsair 2 Fahrradanhängers ist neben einer zusammengeklappten Fahrgastzelle sowie zweier 20-Zoll Leichtlaufräder auch ein gepolsterter Schiebebügel enthalten, welcher sich durch simples Wenden in der Höhe verstellen lässt. Desweiteren sind dem Paket zahlreiche Reflektoren für Bug und Heck, sowie vier Katzenaugen für beide Speichenräder beigefügt. Eine zweiteilige Fahne rundet den Sicherheitsanspruch ab. Außerdem liegt der Lieferung nebst einer Tiefdeichsel mit Anhängerkupplung und einem Schnellspanner auch eine zu montierende Feststellbremse sowie eine detaillierte Aufbauanleitung in Deutsch, Französisch und Englisch bei. Jeglicher Transportschaden bleibt aus, da alle Einzelteile sicher in Schaumstoff und Folie verpackt sind. Das eloxierte Aluminium machte auf uns einen kratzfesten und zugleich edlen Eindruck. Sämtliche Aluminium- und Kunststoffteile sehen robust und vertrauensvoll aus. Der überschaubare Umfang verspricht eine schnelle Inbetriebnahme. Die Kabine ist komplett zusammengebaut und benötigt kein weiteres Schrauben. Eingesetzte Materialien sind perfekt aufeinander abgestimmt und machen durchweg einen hochwertigen ersten Eindruck. Der Kinderfahrradanhänger ist makellos und überzeugte uns auf Anhieb.

Inbetriebnahme des Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhängers

Thule-Chariot-Corsaire-2-feststellbremseInfolge intuitiver Rahmen-Faltvorrichtung des Thule Chariot Corsair 2 gestaltet sich Inbetriebnahme als sehr einfach. Dazu muss der Verriegelungsgurt an der Rückenlehne gelöst und der Rahmen mit beiden Händen auseinander gezogen werden, bis die seitlich angebrachten Feststellscheiben hörbar einrasten. Danach kann die mitgelieferte Feststellbremse aus Aluminium am Unterboden des Anhängers angebracht werden. Dazu wird ein 13mm Maulschlüssel benötigt, welcher jedoch nicht zum Lieferumfang gehört. Für die Montage der Bremse raten wir die Aufbauanleitung hinzuzuziehen, um Missverständnisse zu vermeiden. Im nächsten Schritt werden beide Aluminium-Räder befestigt. Dafür wird der Entriegelungsknopf am Rad gedrückt und gehalten. Danach kann die Radachse in die Achsenaufnahme eingeführt werden.

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-federungDas Anbringen der Räder im Fahrradanhänger Test war besonders angenehm und leicht. Es muss lediglich der Reifendruck beachtet werden. Die Schwalbe Luftbereifung wird zwar schon vorgepumpt geliefert, benötigt jedoch vor dem Fahrteintritt einen Reifendruck von 2,1 bar. Um den Fahrradanhänger als Buggy oder Kinderwagen nutzen zu können muss der Schiebebügel am oberen Rahmen installiert werden. Zur leichten Installation tragen Federstifte bei. Diese ermöglichen eine feste Verbindung von Rahmen und Griff. Für bessere Wahrnehmung im Straßenverkehr muss der beiliegende Wimpel befestigt und die ebenfalls mitenthaltene Reflektoren angeschraubt werden. Leider wird auch ein hierfür benötigter Schraubendreher nicht mitgeliefert. Final wird die Deichsel am Kinderfahrradanhänger angebracht, das geht dank des VersaWing-Systems sehr schnell und komfortabel. Die Montage der Deichsel verlangt kein Langzeitstudium der Gebrauchsanweisung, da diese intuitiv und selbsterklärend erfolgt. Für Montage sowie Inbetriebnahme des Chariot Corsair 2 benötigten wir knappe 15 Minuten. Dieser überdurchschnittliche Wert kommt wegen zahlreicher Kleinteile und der zu montierenden Feststellbremse zustande. Da diese Teile nach der Montage am Anhänger dauerhaft verbleiben ist dieser Aufwand nur einmalig.

funktionen-corsair

Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger im Praxistest

am-bodenIn unserem Praxistest erwies sich der Thule Chariot Corsair 2 als ein vielfältiger Fahrradanhänger. Wir erkannten klaren Stärken und einigen wenigen Schwächen. Obwohl die Farbkombinationen perfekt zueinander passen, wirkt das Design des Thule Chariot Corsair 2 eher dezent und alltäglich. In Puncto Technik und Sicherheit ist der Thule Chariot Corsair 2 dennoch auf dem neuesten Stand und lässt beim Besitzer keine Ansprüche unerfüllt. Äußerst praktisch fanden wir die Montage des Fahrradanhängers am Fahrrad. Dazu wird die Anhängerkupplung, welche die Form einer Kugel-Pfanne hat, per mitgeliefertem Schnellspanner am Hinterrad des Zugfahrzeugs montiert. Danach muss das Gummi-Element der Deichsel dort hinein geschoben und mittels Sicherheitsbolzen gesichert werden. Die Konstruktion wirkt stabil und vertrauenswürdig. Die Kupplung ist so konzipiert, dass der Kinderfahrradanhänger sogar beim Umfallen des Fahrrades in der Senkrechten verbleibt und nicht auf die Seite kippt.

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-als-fahrrahanhaengerDer Thule Chariot Corsair 2 Fahrradanhänger ist für eins bis zwei Kinder gedacht. Eine maximale Beladung von 45 kg darf nicht überschritten werden. Beim Transportieren von nur einem Kind lassen sich die bequemen Sicherheitsgurte umstecken und in der Mitte der Fahrgastzelle platzieren. Das sorgt für eine bestmögliche Balance beim Fahren. Beide Insassen finden im Inneren ausreichend Platz und bekommen dank gepolsterter Gurte, gepolsterter Sitze und Rückenlehne den bestmöglichen Komfort geboten. Zusätzliche seitliche Lufteinlässe lassen sich von Innen öffnen und sorgen für eine perfekte Luftzirkulation. Das versorgt die Mitfahrer mit Frischluft und vermeidet Hitzestau bei geschlossenem Regenverdeck. Das Multilevel-Verdeck ist individuell einstellbar und lässt sich infolge eingearbeiteter Reißverschlüsse, Klettverschlüsse und Gummizüge perfekt organisieren.

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-testfahrtDer Thule Chariot Corsair 2 Fahrradanhänger punktet durch sein geringes Gewicht von nur 13,2 kg. Zum Anfahren, Beschleunigen und Fahren auf geradem Untergrund, wie etwa asphaltierten Straßen, ist kein zusätzlicher Kraftaufwand notwendig. Die Leichtlaufräder mit Schwalbe-Bereifung helfen zusätzlich Kräfte einzusparen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase konnten wir ohne größere Rücksicht im Verkehr mitfließen. Der Thule Chariot Corsair 2 Fahrradanhänger verhielt sich sich beim Einlenken agil und kompakt. Im Praxistests konnte der Corsair 2 die engsten Wendekreise fahren, ohne dass das Hinterrad an der Deichsel hängen blieb.

 

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-auf-kopfsteinpflasterBesonders lobenswert fanden wir während der Testfahrt die einstellbare Federung. Diese absorbiert kleinere und größere Stöße jeglicher Art und sorgt bei Insassen für zusätzlichen Komfort. Diese positiven Eigenschaften kommen den Passagieren besonders bei Fahrten über holprige Belage, wie Pflasterstein oder Touren durch die Altstadt, zugunsten. Einzig und alleine sollte man drauf achten, dass die Feststellbremse sachgemäß befestigt ist. Bei zu schwachem Verschrauben verbleibt die Bremse nicht in der dauerhaft Soll-Position und schleift irgendwann am Reifen. Das könnte ein störendes Schleifgeräusch und unnötigen Abrieb der Reifenprofils nach sich ziehen.

 

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-am-bordsteinÜberraschend fanden wir das Ergebnis des Bordsteintests. Obwohl die Räder vom Thule Chariot Corsair 2 über ein Renprofil verfügen, nahm der Fahrradanhänger problemlos jeden Bordstein. Ganz egal aus welchem Winkel dieser angefahren wurde. Weder stolperten die Räder noch schleiften diese an der Bordsteinkannte. Diese Besonderheit sorgt für zusätzliche Sicherheit im Verkehr. Weitere Sicherheitsmerkmale sind reflektierende Stoffe in auffälligen Farben, diverse Reflektoren und ein um den Korpus angebrachte Reflektionsstreifen. Dank dieser Merkmale wird der Fahrradanhänger auch bei Dämmerung und Dunkelheit deutlich von Verkehrsteilnehmern wahrgenommen. Leider vermissten wir im Test ein aktives Rücklicht, welches noch ein wenig mehr Sicherheit bieten könnte.

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-auf-schotterAuf befestigten Radwegen sowie Schotterpisten verhält sich der Thule Chariot Corsair 2 diszipliniert und sicher. Bei Slalomfahrten und Bremsmanövern waren keine Unregelmäßigkeiten festzustellen. Die variabel einstellbare Blattfederung und der breite Radstand sorgten für hervorragende Stabilität beim Elchtest. Bei Fahrten über anspruchsvolle Pisten könnten kleine Steine vom Fahrrad aufgewirbelt werden. Diese werden vom feinmaschigen und lückenlosen Netz an der Vorderseite des Anhängers verlässlich aufgehalten. So gelangt nichts ins Innere des Fahrzeugs. Zusätzlich schützt das mittels Reißverschluss schließende Regenverdeck die Mitfahrer vor eindringendem Staub. Wer längere Touren den Corsair 2 plant wird vom enormen Stauraum des Fahrradanhängers profitieren. So lassen sich größere Gepäckstücke im hinteren Teil des Anhängers verstauen.

 

Thule-Chariot-Corsaire-2-im-kofferraumDer geräumige Fahrradanhänger von Thule besitzt hervorragende Falteigenschaften. Der Chariot Corsair 2 lässt sich mit wenigen Handgriffen auf ein kompaktes Maß zusammenklappen. Ein am Heck angebrachter Zusatzgurt fixiert den Anhänger dauerhaft in der geschlossenen Position. Eine gerade Abstellkante ermöglicht einen festen Stand. Besonders vorteilhaft wirkt sich das beim Abstellen in engen Fluren, Abstellräumen und Garagen. So kann der Fahrradanhänger auch in kleinen Wohnungen platzsparend verstaut werden. Eine problemlose Mitnahme im Kofferraum einer Mittelklasse-Limousine ist ebenfalls möglich. Obwohl der Chariot Corsair 2 etwas mehr Platz als vergleichbare Modelle benötigt, bleibt dennoch genügend Raum für Zusatzgepäck. Für den Transport müssen die Räder und der Schiebebügel abgenommen werden.

 

 


Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger Testergebnis

testbadge Thule Chariot CorsaireIn der Aktivitäts-Skala reiht sich der Thule Chariot Corsair 2 Fahrradanhänger zwischen den Chariot CX1 und den Thule Coaster ein.

Wer sollte sich den Thule Chariot Corsaire kaufen?

Eltern, die einen Kinderanhänger für den täglichen Gebrauch suchen, lange Radtouren planen und weniger Wert auf die Zusatzfunktionen, wie Jogger, Walker oder Ski legen.

Testergebnis im Detail

Fahrverhalten      Note: 1,4
Komfort                Note: 2,0
Handhabung       Note: 2,0
Sicherheit             Note: 1,3
Verarbeitung       Note: 1,3
Gesamt                 Note: 1,6


Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger Bildgalerie

Thule Chariot Corsaire 2 Fahrradanhänger in Kürze

Modell Chariot Corsaire
Sitzplätze für 1-2 Kind
Faltbar
Maße aufgebaut (L x B x H) 116 x 85 x 109 cm
Maße gefaltet (L x B x H) 105 x 83 x 38 cm
Eigengewicht 13,2 kg
Maximale Zuladung 45 kg
Radgröße 20 Zoll (50,8 cm)
Anhängerkupplung (Achse)
Anwendungsgebiete Stadtfahrt, Landfahrt, Schotterpisten, Waldfahrten, Stock &Stein
Sicherheit Variables Gurtsystem, Feststellbremse, Überrollschutz,
Reflektoren, Fahne / Wimpel
Komfort Blattfederung, Verstellbarer Schiebegriff,
Stauraum / Gepäcktaschen, Innenraum Polsterung,
UV Sonnenschutz, Windschutz, Regenschutz,
Einlässe zur Luftzirkulation
  • 1 x Thule Chariot Corsaire 2 Fahrgastzelle
  • 2 x Lufträder
  • 1 x Aluminium-Deichsel
  • 1 x Anhängerkupplung
  • 1 x Feststellbremse
  • 1 x Schnellspanner
  • 1 x gepolsterter Schiebegriff
  • 1 x Sicherheitswimpel
  • 4 x Katzenaugen
  • 2 x weiße Reflektoren
  • 2 x rote Reflektoren
  • 1 x Betriebsanleitung

Als PDF bei www.thule.com herunterladen